Navigation

Sprachnavigation Alt+1 Servicenavigation Alt+2 Bereichsnavigation Alt+3 Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5

Ein Projekt der

Im Herzen der Bündner Alpen.

1’775 Meter über Meer gelegen und eingebettet in eine faszinierende Bergwelt, wo Begriffe wie Ruhe, Natur und Wohlfühlen allgegenwärtig sind, präsentiert sich Arosa charmant, weltoffen und lebendig. Man kennt Arosa. Nicht erst seit Ines Torellis «Gigi vo Arosa». Oder seit dem ersten Humorfestival.
Dass Arosa als beliebter Sommer- und Winterferienort über ein aussergewöhnliches Angebot in Sachen Kulinarik, Kultur, Sport und Freizeit verfügt, muss an dieser Stelle nicht weiter ausgeführt werden. Speziell zu erwähnen ist die neue Verbindung und der Zusammenschluss der beiden Skigebiete von Arosa und der Lenzerheide. Vielseitige Einkaufsmöglichkeiten und moderne Infrastrukturen sind ebenso eine Selbstverständlichkeit. Die beiden Seen – der Ober- und der Untersee – haben massgeblich Anteil an der ausserordentlichen Attraktivität des höchstgelegenen Ortes im Schanfigg.
Von Zürich aus ist Arosa mit dem Auto in knapp zwei Stunden zu erreichen. Rund eine Stunde dauert die spektakuläre Zugfahrt mit der Rhätischen Bahn ab Chur über das berühmte Langwieser Viadukt.